Sonntag, 29. Oktober 2017

ich hab echt den besten Mann der Welt

hallo ihr Lieben

letzen Sonntag waren wir mit dem Hund im Wald -
Sonntags-Spaziergang mit Pilze suchen :)

plötzlich erspähe ich im Dickicht etwas, was wie ein
Eimer oder eine alte Gießkanne aussieht .... ich kämpfte
mich unter das Gestrüpp und zog eine Zinkkanne hervor

riesengroß, ziemlich schwer und leider ohne Boden ...... 

beflügelt von meinem gefundenen Schatz wollte ich das Ding
die letzten 3km bis nach Hause schleppen

der Liebste konnte mich jedoch überzeugen, das Ungetüm im
Wald zu lassen - nur um eine halbe Stunde später mit dem Auto
wiederzukommen und das Teil einzuladen :)

nun steht die Kanne erst mal mitten auf der Terrasse
und kanndurch den Regen sauber werden

ich hab doch echt den besten Mann der Welt, oder?

(na ja, ich glaube, er wollte verhindern, dass uns die Nachbarn
sehen, wie seine Frau eine olle, angerostete Zinkkanne
ohne Boden durchs Dorf schleppt :) )

* * *

wahrscheinlich werde ich die Kanne ein Stück eingraben
und die Minze darin einpflanzen - ich hoffe mal,
dass die Wurzeln nicht unbedingt wandern,
sondern im Topf (der Kanne) bleiben

jetzt aber erst mal Fotooooooos





heute Nacht wurden ja die Uhren wieder auf Winterzeit gestellt -
das ist die Zeit, die ich überhaupt nicht mag!

Nachmittag um fünf wird es schon finster ...... brrrrr



 und weil draußen stürmisches Nieselregen-Wetter ist, haben wir
ein Feuerchen im Kaminofen angezündet - so lässt es sich aushalten


und noch ein kleiner Einblick ins Wohnzimmer :)


ihr Lieben, ich hoffe, der Sturm hat keine größeren Schäden angerichtet

wir hatten Glück, bei uns ist nicht viel passiert

habt es fein und kommt gut in die neue Woche - wir Sachsen haben
ja nur den Dienstag als Feiertag - und morgen muss ich auch arbeiten ....

liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    das hätte ich sein können mit der maroden Kanne. Im Urlaub habe ich eine am Wegrand liegende kleine Baumscheibe auf den Gepäckträger geklemmt und mitgenommen. Mir ist das überhaupt nicht peinlich. Aber lieb von Deinem Mann.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, mir wäre es auch nicht peinlich gewesen, aber ich bin ja auch nur eine "Zugezogene aus der Stadt" :) :)
      liebe Grüße
      Manu

      Löschen

hallo, ich freue mich ganz dolle, dass du mir ein paar nette Zeilen hinterlassen möchtest (denn Kommentare sind doch das "Salz in Suppe" für den Blogschreiber)

Bitte beachte jedoch folgendes:
Es ist aufgrund der neuen Gesetzeslage notwendig euch an jedem Punkt an dem ihr Daten übermittelt darauf hinzuweisen und euer Einverständnis einzuholen.

Mit dem Klick auf "veröffentlichen" speichert die Webseite deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP-Adresse deines Kommentars. mit dem abschicken des Kommentars hast du von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen. weitere Informationen findest du hier: https://policies.google.com/privacy

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Wenn ich dich jetzt noch nicht abgeschreckt habe, freue ich mich noch mehr über deinen Kommentar!
liebe Grüße
Manu