Samstag, 20. Januar 2018

Endlich wieder mal was geschafft

hallo ihr Lieben

hach, seufz, stellt euch vor, es ist endlich wieder mal was passiert ...... 
es gibt ein neues Möbelstück in Manus white Home ......... 
einen Schreibtisch

ewig, wirklich ewig hab ich überlegt, ob es denn Sinn macht, 
einen Schreibtisch ins Schlafzimmer zu stellen ......

wenn es nach unserem Architekt ginge, wäre der Schreibtisch 
von Anfang an Pflicht gewesen ..... 

dazu sei zu sagen - unser Architekt inst inzwischen Mitte 80 
und ein Architekt der "alten Schule".

ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll - er ist sehr 
modern und futuristisch, aber gleichzeitig auch sehr 
klassisch in seiner Planug und Einrichtung.

sein Plan für ein Schlafzimmer ist auch immer Platz 
für einen Schreibtisch - denn jeder Bewohner muss sich 
irgendwo mal zurückziehen können, um etwas persönliches 
niederzuschreiben und dabei seine Ruhe zu haben

nun hab ich aber lange ausgeholt, gell ;)

* * *

und weil der Liebste eine Woche beruflich außer Haus ist, 
hab ich spontan mal eine Bestellung im schwedischen 
Möbelhaus aufgegeben :)

* * *

nun seht selbst ........


 die bestellte Bilderleiste ist aber noch nicht eingetroffen - 
also die Deko ist nur Provisorium .....



die beiden Scherenschnitte hab ich ursprünglich nur wegen 
den Bilderrahmen gekauft - inzwischen finde ich allerdings 
die Scherenschnitte selbst so toll, dass sie demnächst 
an die Wand kommen :)


jaaaa, den Schreibtisch hab ich heute vormittag eigenhändig 
und allein zusammengebaut :)



ich freu mich so, wieder mal was neues präsentieren zu dürfen :)

dann wünsche ich euch allen mal einen schönen Sonntag und 
sage ganz herzlich danke für euer liebes Feedback die letzten Tage

ich freu mich wie blöde, dass es doch noch jemanden 
interessiert, was ich hier "verzapfe"

* * *

liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    nun habe ich es endlich hierhin geschafft und bin begeistert...
    Der Schreibtisch ist klasse, genau wie die provisorische Deko.
    Ich freue mich, dass Du mich gefunden hast und werde nun auch oft bei Dir vorbei schauen :-)
    Zu Ikea müsste ich auch mal wieder, war schon ewig nicht mehr dort, vor Weihnachten das letzte Mal...
    Dir einen schönen Sonntag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Der Schreibtisch sieht toll aus. Schlicht edel und dezent... perfekt. Na so eine Bilderleiste hab ich im Wohnzimmer... bin gespannt, was und wie du dekorieren wirst.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geworden, Manu! Na, da wird Dein Liebster aber hoffentlich staunen, wenn er wieder heim kommt ;o))
    Die Scherenschnitte sind toll, bloß nicht wegwerfen!
    Liebe Grüße Margit!

    AntwortenLöschen
  4. danke schön, ich bin auch schon ganz gespannt, wie es dem Liebsten gefällt :)
    morgen Nachmittag werde ich es wissen ;)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. ich bin ja nicht so für "schlicht" - aber der gefällt mir gut - vor allem auch, weil er (der Schreibtisch) nicht so tief ist. Grad der "Bruch" mit den alten Stücken macht die "Würze" aus.
    Und schön, dass es Dich hier noch gibt! - liebe Grüße, Jacqui

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manu,
    das ist ein sehr elegantes Teilchen, das da bei dir eingezogen ist und in Kombination mit den alten Scherenschnitten richtig spannend. Gefällt mir außerordentlich gut.
    Danke für deinen lieben Besuch und eine schöne Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manu,
    ich habe mich sehr über deinen Kommentar zu meinem Post gefreut ...
    Ihr habt da ja auch einiges in letzter Zeit mit deiner Oma mitgemacht.
    Ich freue mich sehr für dich, dass du so einen schöne Schreibtisch jetzt hast.
    Die Deko gefällt mir persönlich auch sehr gut.

    Ich hoffe du hattest einen guten Start in die neue Woche.
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen

hallo, ich freue mich, dass du mir ein paar nette Zeilen hinterlassen möchtest