Montag, 14. März 2016

in Ermangelung einer Wäscheleine

hallo ihr Lieben,

hier war es ein wenig ruhig - liegt daran, dass der Liebste und ich uns eine Woche Urlaub gegönnt haben und irgendwie ist mir zur Zeit alles zu viel - ich mag nicht mal fotografieren ....... 

aber letzte Woche musste ich die Kamera mal schnell hervorholen .....

wir haben ja noch keinen Wäscheplatz ...... 
aber bei schönem Wetter mag ich die Wäsche nicht unbedingt in den Trockner stecken ......

daher war guter Rat teuer :)


und die Wäsche innerhalb kürzester Zeit trocken :)

der Bauzaun ist im übrigen unser provisorischer Gartenzaun, denn der Hund ist leider nur mit massivem Zaun an Ort und Stelle zu halten .... 

so ihr Lieben, weg isse schon wieder
habt es fein!!

liebe Grüße
Manu



Kommentare:

  1. *lach* Auch eine Idee.

    Mit der Notwendigkeit eines Zaunes kennen wir.
    Aber ein Bauzaun würde unseren Bären nicht aufhalten.
    Der wäre noch drunter her gekommen;-)

    LG KaTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. in seinen besten Zeiten hätte der Zaun unseren Hund auch nicht halten können :)
      aber er wird ruhiger und da wir jetzt ein wenig abseits wohnen, sind die Verlockungen geringer :)
      liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  2. Na bitte.....wer kann schon sagen, dass er einen Bauzaun als Wäscheleine hat *g*
    Mal was anderes :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid....die momentan auch etwas blogfaul ist *g*

    AntwortenLöschen
  3. Da hab ich jetzt ebenfalls lachen müssen! Was für ´ne Idee! Klasse! Meine Wäsche für drunter würde ich jetzt nicht hinhängen (obwohl mein Nachbar sicher nichts dagegen hätte...), aber das hier wäre auch was für mich!
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende!
    Solveig

    AntwortenLöschen

hallo, ich freue mich, dass du mir ein paar nette Zeilen hinterlassen möchtest