Sonntag, 4. Juni 2017

dieses Jahr sind wir gut 3 Wochen eher dran ....

hallo ihr Lieben

unsere Wintervorbereitungen laufen bereits wieder  auf vollen Touren

diesmal sind wir aber gut 3 Wochen früher dran als 2016 :)

am letzten Wochenende war bei uns im Vogtland "Heuwetter" -
wahrscheinlich wie so ziemlich überall in der Republik :)

und so haben wir am Montag den gesamten Nachmittag
und Abend damit verbracht, Heu einzufahren

leider habe ich diesmal nur ganz zu Anfang Fotos gemacht

ich kann euch aber versichern, es war in etwa die gleiche
Menge wie letztes Jahr - wer noch mal schauen möchte
- bitte hier entlang (klick)

es ist immer wieder ein schönes Gefühl, wenn dann der
letzte Ladewagen in der Scheune abgekippt wird, der Traktor
auf der Wiese geparkt wird und man es wieder einmal
kurz vor dem Gewitter geschafft hat :)

wir hatten diesmal richtig Glück - die aufgezogenen Wolken
verschwanden ganz schnell wieder und es blieb trocken










 und hier seht ihr wieder mal unsere bunte Schar, 
die sich im Winter über das Heu hermachen :)





 
sehr gerne hätte ich euch auch noch gezeigt, was für ein Spaß es ist,
wenn sie die "Felsen" im Gehege erklimmen - leider kommt
aber die ganze Bande angerannt, sobald sich jemand nähert
(es könnte ja was leckeres zu fressen geben)

 * * *

ihr Lieben - ich bin schon wieder weg -
habt es fein und geniesst den vorzeitigen Sommer!
und den Rest von Pfingsten ;)

liebe Grüße
Manu


Kommentare:

  1. Guten Morgen Manu,
    Das sind schöne Fotos, aber um das Heuen beneide ich dich nicht. Die Zieglein sind ja herzig.
    P.S. Was macht euer Häusle, ist es so geworden wie du es wolltest ?
    Wünsche dir von ganzen Herzen einen wunderschönen und sonnigen Pfingstmontag.
    Lg
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, es war schon zum aushalten mit dem Heu einfahren - zum Glück gibt es ja Technik - auch wenn diese schon etliche Jahrzehnte auf dem Buckel hat - sie funktioniert!
      unser Häuschen ..... ganz fertig sind wir ja noch nicht, aber es ist so, wie wir es uns vorgestellt haben :)
      liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  2. Ich kann bis hier den Duft riechen! Diesen Duft leibe ich und drücke jedem, der gerade sein kommendes Heu wendet, die Daumen, das es trocken reinkommt. Das sah in meinen frühen Pferdehofzeiten leider meist anders aus und eine Ernte mussten wir wegen Komplettverregnung total entsorgen. Schön, das es bei Euch geklappt hat :-)
    LG Karen

    AntwortenLöschen

hallo, ich freue mich, dass du mir ein paar nette Zeilen hinterlassen möchtest