Samstag, 18. Juli 2015

Holz in der Hütte oder es werde Decke

hallo ihr Lieben

da isse mal wieder!

gleich vorab, ein Traktor steht immer noch auf der Terrasse :)

* * * 

herzlichen Dank für eure lieben Kommentare bezüglich der Innentüren

so 100% haben wir uns noch nicht entschieden

es steht aber fest, dass es definitiv weiße Stiltüren und Zargen werden!
:)

immerhin, gell .....

* * *

am letzten Wochenende war mal nix los auf der Baustelle - wir haben den großen Sohn vom Liebsten in seiner momentanen Wahlheimat - auf der Nordseeinsel Juist besucht
(er fährt dort Paketdienst - mit der Pferdekutsche) ..........
ein schönes Fleckchen Erde, allerdings würde ich auf Dauer wohl einen "Inselkoller" kriegen :)
 
* * *

am Dienstag dann kam Lieferung ....


jede Menge Holz für unsere Decken im Haus 

wir haben beschlossen, dass wir überall im Haus weiße Holzdecken anbringen

1. sieht das sehr gut aus - so skandinavisch frisch :)
2. können wir das komplett selbst machen
3. ist es relativ kostengünstig


 die Streichaktion kann beginnen

die Farbe ist ein Hydro-Primer und seidenglänzender Acryllack von Herbol
der Farbton nennt sich lt. Farbkarte grau-rot 5 .......

den haben wir schon im alten Haus für die Holzdecke verwendet - ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich damals beim allerersten Lesen des Etikettes erschrocken bin!!

aber es ist alles gut - es ist ein schönes weiß mit einem leichten Rosa-Stich :)



 der HWR schaut schon gut aus!


das verbleibende Loch führt auf den Boden
(irgendwann mal zu den Kartons mit der Weihnachtsdeko)


leider haben wir es mal wieder zu gut gemeint (eben ein Bau für die Ewigkeit) - die Bretter, die wir verwenden sind zu dick, um sie mit Grampen zu befestigen ..... also werden sie geschraubt und die Löcher dann mit Holzkitt verschmiert und noch mal kurz drübergemalt :)

wir sind also noch ein paar Wochen gut beschäftigt :)))

* * *

die Wände sind auch schon gestrichen! 
dafür haben wir reinweiße Silikatfarbe verwendet, die uns der Maler empfohlen hat


 * * * 

für die Fliesen in unserem Bad haben wir zu 97,4% auch eine Lösung gefunden, dazu aber in einem separaten Post mehr :)

im Bad werden wir nun nach reiflicher Überlegung wohl eine Rigipsdecke einziehen (lassen) - denn ich möchte so gerne einen "Sternenhimmel" ........
das ist vielleicht mit der Holzdecke etwas schwierig ...

* * *

 so Ihr Lieben, ich hüpfe nun ins Bettchen - morgen werden wieder Bretter gestrichen!!

habt es fein

liebe Grüße
Manu

* * *
PS: den feschen Bauern hab ich schon im Angebot - 
allerdings gerade mal nicht auf dem Traktor :)
da wird ab und zu auch mal richtig schicke, neue Technik verwendet



Kommentare:

  1. Weiße Holzdecken sind toll!! Da waren wir auch am Überlgen. Es sind dann aber Rigipsdecken mit Lehmputz geworden. Da hast du es mit den Holzdecken besser, die kann man einfach mal abwischen. Wir müssen dann gleich streichen ;)
    Bin gespannt aufs BAd!
    Herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Ah jaaa, weiße Holzdecken, na, das ist Klasse. Acryllack... ist aber so eine Sache. Na, aber von draußen weht bei mir halt auch Abgas der Straße herein, da wäre die Bilanz zu schlimm - ihr habt ohnehin prima Luft, das gleicht es wieder aus.
    Das wird sooo "landhausig" bei Dir werden mit den schönen Decken, hmmmm... Und kuschelig. Völlig verrückt, dass eure Wände nun schon alle gestrichen sind - huiii, die Zielgerade.
    Aufregend, nicht?
    Habt weiterhin so viel Freude und Power, das wird sooo schön, alles Liebe, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine Mega-Streichaktion, liebe Manu. Aber es lohnt sich!!
    Ich hätte gerne zumindest in einem Raum Holz an der Wand, natürlich auch weiß gestrichen.
    So ist der Plan, die Umsetzung muss leider noch warten.
    Viel Energie für den Endspurt wünscht,
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Auf die Idee mit den Holzdecken sind wir gar nicht gekommen...da waren die Trockenbauer am Werk.Sieht sehr schoen aus! Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht, bald habt ihr es geschafft! LG die Karo

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu, die Idee mit den Holzdecken finde ich klasse! Das mache ich auch. Vor allem muss ich dann die Rigipsplatten nicht so schön schleifen ;) Liebe Grüße von Heike (die sich mittlerweile mit der Größe der Bodenplatte angefreundet hat)

    AntwortenLöschen

hallo, ich freue mich, dass du mir ein paar nette Zeilen hinterlassen möchtest