Dienstag, 19. Mai 2015

To-Do-Liste aktualisiert

hallo Ihr Lieben,

ihr lest es schon, unsere Haus-Bau-To-Do-Liste wurde aktualisiert .....
es ist wieder was geschafft!

wir haben eine Haustüre!!!!! 


  wir haben uns (auch aus Kostengründen) für Kunststoff entschieden

ich hoffe mal, wir werden damit zufrieden sein .....




ein guter Kilometer Heizungsrohr ist verbaut ...... hat jemand Lust auf Irrgarten?  :)





und das "Hexenwerk" incl. Wärmetauscher von unserer Biogas-Heizung ist installiert


die letzten beiden Anschlüsse erfolgen heute - nachdem gestern die Haustüre eingebaut wurde

* * *

uuuund .......
ich hab den Liebsten so lange genervt, bis er mir aus purer
Verzweiflung ein paar Quadratmeterchen Land umgestochen hat ......
und wir unser erstes Bäumchen gepflanzt haben!!!!!


 könnt ihr ihn erkennen?

neee?

okay, wir gehen näher ran .... :)


da isser!!! der Kleeene!




herrlich!!!  es werde Garten :)

* * *

so ihr Lieben, schon isse wieder weg .... 
noch ein kleines Blümchen aus dem alten Garten für euch 


bis bald

liebe Grüße
Manu









Kommentare:

  1. Na, das geht ja jetzt wirklich Schlag auf Schlag bei Euch.
    Ich finde solche Kunststofftüren jetzt nicht sonderlich schlimm - warum auch - so bleibt Euch zumindest das Streichen auf Dauer erspart und sie sieht doch schön aus!
    Gut, bei Fußbodenheizung hab ich so meine eigne Meinung - wir leben derzeit damit und ich würde sowas aus dieser Erfahrung nicht einbauen (höchstens event. im Bad) weil mir diese Art der Heizung schlichtweg zu schwerfällig ist. Aber das ist nur meine persönliche Meinung. UND ich mag keine warmen Füße - klingt vielleicht komisch, ich weiß. Aber diese Dauerwärme von unten mag ich einfach nicht. Die Hunde LIEBEN diese Wärme allerdings.
    Na, das kann ich ja gut verstehen - ich hätte so lange genervt, bis das Areal umgegraben ist - dann hätte die Heizung gelegt werden dürfen.
    Liebe Grüße, Jacqui

    AntwortenLöschen
  2. liebe Jaqui, ja, die Fußbodenheizung hat ihr Für und Wider ...
    wir haben im alten Haus vor 3 Jahren Küche und kleinen Flur mit Vinyl-Boden und Fußbodenheizung nachgerüstet und sind begeistert! der Boden fühlt sich sehr angenehm an und auch die Trägheit ist nicht ernsthaft zu merken (da sind Fliesen vielleicht anders?)
    naja, und falls wir - wenn die Biogasgeschichte nicht mehr funktioniert - doch mal eine Wärmepumpe o.ä. installieren müssen, ist die niedrige Vorlauftemperatur einer Fußbodenheizung wieder von Vorteil .... seufz, es will so viel bedacht werden ....
    danke für deine lieben Zeilen
    liebe GRüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, na jetzt gehts ja los. Mit ner Tür fühlt man sich doch gleich viel wohler oder?
    Dein Bäumchen ist ja süß, warte mal wenn du mit deinem Liebsten dann in 30 Jahren da drunter sitzt und in Erinnerung schwelgst "Weißt du noch damals...." :-)
    Ich wünsche dir einen tollen Tag.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  4. Wow, jetzt gehts aber vorwärts. Euer Grundstück sieht traumhaft aus. Fussbodenheizung finde ich durchaus praktisch. Die Kids spielen den ganzen Tag am Boden und ich muss keine Heizkörper ansehen (natürlich gibt es die wunderbaren geschnitzten Gitter samt Kasten dafür, aber das kostet ja alles auch sein Geld;-)
    Die Haustüre sieht toll aus. Unsere sieht von aussen nicht schlecht aus, von innen gefällt sie mir allerdings gar nicht. Ich suche schon lange nach DER Haustür. Aber bis ich fündig werde, können wir ja nicht mit einem Loch in der Wand leben;-)
    Los Bäumchen, wachse. Guter Plan, jetzt schon was zu setzen, dann musst Du nach dem Einzug nicht so lamge warten, bis man enich was sehen kann (mir kann es nie schnell genug gehen;-)
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  5. Ich dachte zuerst, da ist aber ne tolle Holztüre! Also, alles halb so schlimm.
    Toll, dass du schon mit dem Garten begonnen hast.
    Bin schon sehr gespannt wie es weitergeht.

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manu,
    wow, die Haustüre ist toll!! Ich wollte auch immer eine weiße Haustüre. Und eure Fenster gefallen mir auch wahnsinnig gut. Das wird ein traumhaft schönes Haus.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Manu, es geht in die Zielgerade... Huiii... Dir Türe, nüja, ist doch hübsch, ich fall nu nich um vor Entzücken, aber stell Dir mal vor, Du würdest das jedes Mal, wenn Du Heim kommst, hahaha
    Nö, im Ernst, sie ist weiß und niedlich und das Fensterchen ist zauberhaft, und unsere eigene hier ist zwar nicht Plastik aber auch nicht der Provence-Traum. Unsere ist sogar irgendwie ziemlich hässliche Gründerzeit. Also.
    Und man kann die ohnehin umgestalten... Ich wieder, muss an allem rumfummeln, gelle ;))
    Manu, ich bin ganz schön aufgeregt, wie nu der Boooden aussieht???
    Der ooooben??
    Dicken Drücker von der Méa, die mitfiebert

    AntwortenLöschen
  8. Pruuuust!!! Ich musste gaaanz genau gucken um das "Bäumchen" zu finden! Hach, was isser goldig!! Und er wächst ja noch... ganz sicher! Wobei, wenn ich mir euren Platz so angucke, da würde doch einen stattliche Platane/KAstanie/Nussbaum super hinpassen. Oder kommt da der Springbrunnen hin?? ;) Die HAustür ist toll und passt auch super zu den Fenstern, sehr schön! :D
    Liebe Grüße!!!
    Dani

    AntwortenLöschen
  9. Oh jetzt geht es ja Schlag auf Schlag! Die Haustuer finde ich schoen, sieht jetzt gar nicht nach Kunststoff aus! Und die ganzen Heizschlangen...daran erinnere ich mich auch noch, nie im Leben wuerde ich da durchblicken.Wir haben auch ueberall Fussbodenheizung.Das schoene ist, dass man keine Heizkoerper haengen hat.Aber wir merken schon einen Unterschied zu den Laminatdielen und den Fliesen, letztere sind viiiel waermer.Dein Baeumchen musste ich erstmal veegroessern, Euer Grundstueck sieht ja riesig aus.Lg die Karo

    AntwortenLöschen
  10. Oh jetzt geht es ja Schlag auf Schlag! Die Haustuer finde ich schoen, sieht jetzt gar nicht nach Kunststoff aus! Und die ganzen Heizschlangen...daran erinnere ich mich auch noch, nie im Leben wuerde ich da durchblicken.Wir haben auch ueberall Fussbodenheizung.Das schoene ist, dass man keine Heizkoerper haengen hat.Aber wir merken schon einen Unterschied zu den Laminatdielen und den Fliesen, letztere sind viiiel waermer.Dein Baeumchen musste ich erstmal veegroessern, Euer Grundstueck sieht ja riesig aus.Lg die Karo

    AntwortenLöschen
  11. Ja, wenn die groben Arbeiten erledigt sind, dann geht plötzlich alles ganz schnell. Herrliche Bilder und dieses zarte Arhorngewächs - klasse ;-)
    Hab ein schöne Pfingstwochenende. liebe Manu!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  12. Hui, sobald der Estrich drin is, gehts blitzschnell!
    Am Jap. Ahorn ' Butterfly' wirst du deine helle Freude haben, ich habe denselben und liebe ihn.
    Allerdings war bei mir die Wuchshöe mit knapp einem Meter angegeben, als er die 1.80 m geknavkt hatte, mussten wir ihn umpflanzen. Hat er gut überstanden. Jetzt darf er gross werden!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen

hallo, ich freue mich, dass du mir ein paar nette Zeilen hinterlassen möchtest