Mittwoch, 13. Juli 2016

kommt ihr mit ins Badezimmer?

hallo ihr Lieben

habt ihr Lust, mich in unser Badezimmer zu begleiten?

ich sag euch allerdings gleich vorweg - es ist noch lange nicht fertig!!!

aber wenn ich euch jetzt schon mal Fotos zeige, besteht die Chance,
dass ihr mich dran erinnert, dass ihr "richtig-fertig"-Fotos sehen möchtet :)

wahrscheinlich geht es allen Häuslebauern so, wenn man erst
mal eingezogen ist,lebt man mit Kompromissen ........
oder was auch schon länger mein Leitspruch ist:
Provisorien halten am längsten .....

so ging ich z.B. bis letzte Woche Freitag zum Haareföhnen ins Gäste-WC .....
denn im Badezimmer hing noch kein ordentlicher Spiegel ............
und Haare föhnen ohne Spiegel ist völlig unmöglich!


 aber nun endlich ..... er hängt an Ort und Stelle!!
und ja, er ist an ein paar kleinen Stellen leicht blind und nicht ganz plan

bitte überseht den Wasserhahn - das ist nur ein Provisorium !!!!!
den richtigen habe ich noch nicht gefunden .....

das gleiche gilt auch für das Kabel, was über dem Spiegel aus der Wand
guckt - inzwischen hängt eine nackte Glühlampe dran ....



so sieht von der Tür aus gesehen die rechte Seite in unserem Badezimmer aus

den Schrank kennt ihr ja schon, sonst guckst du hier (klick) und hier auch (klick)
auch diesmal ist er über das Carportdach ausgezogen :))

* * *

eigentlich sollte als Waschbeckenunterschrank eine alte Kommode dienen - diese hatte jedoch Holzwurmbefall .....

das war aber nicht das schlimmste an der Sache - meine Eltern haben eine Sauna ..............

nun ja - erfahrene Holzwürmer ahnen es vielleicht?

* * *

richtig!

der Holzwurm ist tot - so was von tot!

allerdings haben wir völlig übertrieben und den Schrank gut 12 Stunden bei knapp 90°C "geröstet" - somit ist auch jeglicher Holzleim aus der Kommode entwichen ......
und irgendwelches Harz kam auch an diversen Stellen raus 

sie steht jetzt völlig windschief irgendwo rum und wartet auf ihr endgültiges Schicksal, ich bin für wieder zusammenleimen - der Liebste möchte die Kommode als Feuerholz weiterverarbeiten ......


unsere Badkeramik wollten wir ziemlich amerikanisch - also Stand-WC
mit aufgesetztem Spülkasten

allerdings wollte ich aus putztechnischen Gründen unbedingt,
dass alles ordentlich wandschlüssig ist

heraus kam ein formschönes WC der Fa. Duravit - leider nicht ganz günstig,
aber seufz .... irgendwas ist ja immer :)

am Bidet gibt es noch keinen Wasserhahn - gleiches Problem wie beim Waschbecken .....


ihr erinnert euch noch an meine Traum-Dusche?????


ein paar Sachen konnte ich dem Liebsten iiiiirgendwann schmackhaft machen 

bevor es allerdings soweit war, habe ich mir den Mund fusselig reden müssen

* * *

Dusche gemauert statt Glaswand???? 
geht ja gar nicht, wie soll das halten?

Dusche mit altem Fenster drin????  
geht ja gar nicht, das sieht doch nicht / das geht nicht / das wird nie dicht ....

Dusche mit Vorhang statt Glastür????
  geht ja gar nicht, der klebt doch beim Duschen am Körper / wie sieht das denn aus?

* * *

aktuell wird jedem Besucher ganz stolz die nicht alltägliche Dusche vorgeführt ...... 

das Fenster in der Dusche ist noch nicht fertig, die Flügel
müssen erst noch ein wenig überarbeitet werden




hier links kommt irgendwann die Badewanne hin -
aktuell Lagerplatz für eine defekte Türe und den Staubsauger


der Duschvorhang ist im übrigen eine wunderschöne Landhaus-Gardine -
und weil es die nur im Doppelpack gab, hab ich sogar Ersatz :)

und weil ich das alles so haben durfte, wie ich es gerne wollte,
hat der Liebste eine extra-große Regendusche bekommen :)




von hinten noch mal der Blick nach vorne :)
das Glas in der Türe ist Milchglas
da das Badezimmer eben nach Norden liegt, erhoffte ich mir
mehr Tageslicht dadurch - und ja, es funktioniert!

noch eine Anmerkung zu unserer Wandverkleidung
eigentlich wollte ich gerne Beadbord (klick) ......
ich hatte den Liebsten im Grunde schon soweit (und mein Mund
war mehr als fusselig), da drängte plötzlich die Zeit .... 

und ich sah im WWW Beadbord-Tapete (klick) ..... 
und 3 Tage später klingelte der Postbote :)

die Leisten sind Fußboden- bzw. Deckenleisten aus sehr hartem Styropur
(glaube ich) und das ganze wurde mit meiner Lieblings-für-alles-
geeignet-Farbe gestrichen und ist abwaschbar 

* * *

so ihr Lieben, das war heute ein ellenlanger Post

danke, wer bis hier her durchgehalten hat

dekotechnisch gibt es da noch große Reserven, aber alles zu seiner Zeit :)


habt es fein

liebe Grüße
Manu



Dienstag, 12. Juli 2016

unser Freiluft-Wohnzimmer

hallo ihr Lieben

endlich, endlich, endlich 
soll es mit unserem Freiluft-Wohnzimmer / Terrasse losgehen


momentan ist da noch ziemliche Wüstenlandschaft :)


die Sonnenliege ist schon mal aufgestellt


und ein provisorischer Essplatz steht auch


sogar mit Blümchen


seht ihr die kleine Zicke?


mal kurz blinzeln, schnell ne kleine Katzenwäsche und dann
gaanz fix wieder ausruhen ... 
in der Sonne rumliegen ist schließlich anstrengend :)



ich hoffe, ich kann bald wieder Baustellenbilder posten :)))
 
habt es fein 

liebe Grüße
Manu