Montag, 9. Mai 2016

das weiße Haus .......

hallo ihr Lieben

seit Samstag Abend habe ich (haben wir) ein weißes Haus!


ist das ein Anblick????

ich weiß nun echt nicht, was ich machen soll - meine Lieblingsfarbe wäre ein sattes Dunkelrot

die Fenster und Faschen - weiß wie Schnee
die Fassade - rot wie Blut
das Dach - schwarz wie Ebenholz 

leider gibt es das dunkle Rot aber irgendwie nicht mehr - hängt mit der Ausbleichung/Auswaschung zusammen und mit der Gewährleistung und überhaupt .....

Das. Weiß. Ich. 
ALLES!

ich möchte es trotzdem!

* * *

dachte ich .....

so hell macht es allerdings auch Staat, oder?

* * *
 


hier seht ihr den Unterschied zwischen Unterputz (links) und der Gewebespachtel
(wichtig für dunkle Farben wegen Rissen im Putz)



die nächste Schicht - der Sockelputz



Baustellen vorbereitung für den "richtigen" Putz - alle Faschen (die dünnen Rahme um die Fenster) und der Sockel müssen abgeklebt werden, um einen glatten Übergang zu erhalten

ich glaube, einen Bauabschnitt hab ich ganz vergessen zu fotografieren - die Faschen wurden ja erst noch mit einem ziemlich glatten Putz geputzt...



 fertig ..............

* * *

so kann das Ganze jetzt erst mal bleiben bis ich eine Lösung für
das Problem oder eine andere Farbe gefunden habe :)

auf alle Fälle freu ich mich die nächsten Tage "wie ein Schnitzel" über den fertigen Bauabschnitt

denn ....... 
jetzt können wir mit der Terrasse loslegen!!!!!!!! 

und nach der Terrasse kann ich Garten anlegen!!!!!

(der Liebste kann allerdings aktuell keinen Mörtel/Zement/Putz mehr sehen)

versteh ich gar nicht :) :)

* * *

so ihr Lieben, 
habt es fein

Manu


Kommentare:

  1. Das schaut toll aus :-)
    LG KaTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke du Liebe - halt durch!
      liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  2. Hallo Manu,
    euer Haus sieht toll aus. Ich bin gespannt wie die Terrasse wird.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Emma und Lotte :)
      jaaa, ich stehe schon in den Startlöchern für die Terrasse!
      liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  3. Liebe Manu,
    also ich find das weiss super schick mit eurem tollen Dach! Sehr stylisch und klassisch. Da kannste viel mit grau und weiss draussen machen und ansonsten "bunte" Blumen. Blaue Hortensien sehen hier doch bestimmt super aus! :D
    Bin schon gespannt auf die Terrasse
    Liebe Grüße
    DAni
    und ein dickes Lob an deinen MAnn :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Dani,
      hm, eigentlich hast du ja recht ....
      ich muss da noch ein paar Tage/Wochen drüber nachdenken
      weil wenn erdst mal eine richtig brüllige Farbe dran ist, ist sie dran ....
      seufz, diese Luxusprobleme immer :)
      liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  4. Liebe Manu, das Weiß sieht auch ganz ganz toll aus!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Ines,
      ich glaube, ich muss mich damit erst noch anfreunden :)
      aber Dani´s und Méa`s Idee mit viel bunten Blumen usw. ist auch nicht von der Hand zu weisen :)
      liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  5. Ich schließe mich definitiv dem Zimtkätzchen an Manu, mach Farbe mit Kletterrosen, Spalierobst ect., aber mit Farbe an der Fassade, das siehst Du Dir vielleicht ganz schnell über. So war´s bei mir (hatte auch mal ein Haus, jaja), und ich hätte mich nach einem Jahr wo beißen können, da Nachbars das mit Bepflanzung machten...
    Na egal, wie Du Dich noch entscheidest, das Haus ist sooo schnuffig geworden!! :))
    Lieben Gruß von mir, der Méa

    AntwortenLöschen
  6. so meine liebe Méa,
    nachdem Blogger wieder mit mir redet, möchte ich auch dir danken für die lieben Worte.
    es wird wohl erst mal so bleiben, wie es ist.
    ihr habt schon recht, wenn erst mal eine Knallfarbe dran ist, ärgere ich mich vielleicht....
    lassen wir die Ideen reifen :)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Na wie passend, dass es jetzt erst schöner wird... da kann man dann auch schon ein bissel rausziehen .... und sicher macht er die Terrasse noch, und man kann ja auch dann mit Kübelpflänzchen schon mal ein bissel Gartenflair bekommen.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  8. Also Schnuckiiii.....ich würde das Haus maximal Hellgrau streichen wenn überhaupt....ich glaube zum Rot passt der Stil des Hauses nicht....die Roten sind ja meistens Holzhäuser oder?
    ABER du machst das Richtige....bin ich überzeugt von :o)

    Drückerle
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  9. Oh, schwärm! Toll geworden! Kann mir so gut vorstellen, wie du dich jetzt fühlst. Bin auch schwebend durch die Welt gegangen, als bei unserem 70gerjahre-Anbau die erste Putzschicht die oberhässlichen Hohlblocksteine kaschiert hat. Plötzlich hat die rechte Seite sehr viel besser zum Rest des "Us" gepasst und war nicht mehr der Schandfleck des Dorfs. 40 Jahre unverputzt... und dann kamen wir.
    Genieß das freie Wochenende in deinem schön-weißen Manu-Anwesen! Habt ihr gut gemacht!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Manu,

    als ehemaliger Hausbauer und "noch- Garten- und Grundstückbauer" kann ich Dir sagen, dass du mit den Farben alles richtig gemacht hast. Wir haben auch klassisch weiß- grau- anthrazit gewählt. und das war gut so. Beim bauen der Terrasse und anlegen des Gartens kommen mit ständig tausend neue Ideen und ich muss mir keine Sorgen wegen der Farben machen, denn das Haus passt immer

    AntwortenLöschen

hallo, ich freue mich, dass du mir ein paar nette Zeilen hinterlassen möchtest