Montag, 14. September 2015

von Fliesen, Badkeramik und allgemeinen Fortschritten

hallo ihr Lieben

kurzer Rückblick
Bestelldatum: 05.08.2015 - Lieferzeit 2-3 Wochen
Bestätigung: 11.08.2015 - voraussichtliches Lieferdatum: KW 39
puuuh 
email: 08.09.2015 - ihre Ware wurde versendet
seufz
Anruf: 10.09.2015 - ich bin in ca. 30 Minuten da
noch mal seufz


eigentlich würde ich euch ja schon jetzt gern verraten,
für welche Badkeramik wir uns entschieden haben,
aaaaber nein!

ihr bekommt das erst zu sehen, wenn es installiert ist -
ein bissel Spannung muss sein :)

hier hätte ich schon mal einen Link zur Fa. Duravit für euch
(klick)
wer herausfindet, für welches Modell wir uns entschieden
haben, bekommt eine kleine Überraschung von mir

ja, das mache ich!!


* * *

der kleine Sohn vom Liebsten hat uns am Donnerstag
schnell noch die Fliesen an die Wand geklebt - heute wird 
wahrscheinlich verfugt


ich weiß, ich weiß - ich wollte ja keine Fliesen ........
aber da das nun mal das vom Liebsten am meisten genutzte
WC wird :) - durfte er natürlich auch selbst entscheiden ......



* * *

und weil wir ja hier schließlich ein Hausbau-Tagebuch
schreiben, wollte ich heute mal auf etwas eingehen,
was wohl die nächsten Jahre immer wichtiger und
kostbarer wird - WASSER

wir haben durch unseren Baustil ja eine riesige
Dachfläche zur Verfügung

somit haben wir auch relativ viel Regenwasser, welches
wir natürlich gerne für unseren Garten nutzen möchten

 bei den Planungsarbeiten haben wir uns bereits Gedanken
zu einer Zisterne gemacht, die unter unserer zukünftigen
Terrasse eingebuddelt wurde

Bild aus 2014 ........da steht noch nix :)


alle Dachrinnen laufen dort zusammen - die vom
vorderen Teil des Hauses gehen durchs Fundament
(oder sogar untendrunter??)

6.500 Liter Fassungsvermögen!

ob das reicht?

auf der Seite vom BayWa-Baumarkt findet man schon
mal eine ganz gute Übersicht zur Regenwasserspeicherung
(klick) 

auch auf der Seite Zisternen-Ratgeber (klick)
findet man nützliche Hinweise


Wir haben uns also für eine im Erdreich verbuddelte
Kunstsoffzisterne ähnlich wie diese hier (klick) entschieden  

Baywa-Baumarkt (hier)


 Dazu gibt es ein Hauswasserwerk mit Füllstands-
anzeige und allem Schnickschnack.
Und das tollste ist ja - ich habe nun an 2 Ecken
vom Haus einen Außenwasserhahn bekommen!

so herrlich!
noch hab ich zwar nicht viel zu gießen,
aber ich könnte, wenn ich wollte :)

eine Nutzung für die Waschmaschine kann ich mir allerdings
beim besten Willen nicht vorstellen, auch wenn mit dem
Filter ziemlich viel Schmutz (vom Dach - Blütenstaub etc.)
zurückgehalten wird
vielleicht kam es auch, weil das Wasser ja noch nicht
richtig genutzt wurde - es roch einfach irgendwann im Sommer
nicht so gut, dass ich damit würde Wäsche waschen wollen

* * *

auch möchte ich euch noch die fertige Decke im großen
Schlafzimmer zeigen - die Beleuchtung geht auch - ich freu mich!!!!!


und zu guter Letzt ..... 
im Wohnzimmer und der Küche sind die Latten zur
Befestigung der Holzdecke alle dran - das ist noch mal
ein richtig großer Haufen Arbeit ...... seufz


habt es fein ihr Lieben

ihr findet mich auf der Baustelle :)

liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. Herrliche Fortschritte, Manu. Ich liebe die Phasen, wo es keinen Dreck mehr gibt und
    es täglich was Neues zu bestaunen gibt. ich tippe mal ins Blaue: ihr habt euch für den
    Klassiker entschieden ;-)
    Hab' es fein.
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hej Manu, da spannst du uns aber ganz schön auf die Folter mit der Keramik! ;) Wir haben auch einen Regenwassertank den wir zum spülen und Wäsche waschen nutzen könnten. Aber erst mal ist er nur für die Blumen zum Gießen vorgesehen. Mit dem Wäsche waschen kann ich mich auch nicht so anfreunden...
    Es geht mit riesen Schritten voran, toll!!!
    Herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Hui, das ist ja richtig viel was du uns diesmal berichtest.
    Mit dem Gartentank scheint ja genial zu sein.
    Ich könnte mir das auch nicht vorstellen mit dem Regenwasser zu waschen. Aber das WC zu spülen oder so, das ja.

    Hab mal kurz gelauert wegen Badarmaturen usw. Ich tippe auf das Folgende, nach einer halbe Minute überfliegen ;-)
    http://www.duravit.de/produkte/alle_serien/scola.de-de.html

    LG KaTe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manu, also das ist ja gar nicht schwer: natürlich 1930!!!
    Und wenn es was anderes wird, dann glaub ich das einfach nicht ;-)))))
    Eine Zisterne habe wir auch und die ist wirklich Gold wert! Ich möchte nicht mehr darauf verzichten und die Pflanzen mögen das Wasser auch viel lieber!

    Greetings & Love
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de (15% auf alle Artikel)

    AntwortenLöschen
  5. Ach, ist das spannend, liebe Manu, ich finde es traumhaft, wenn man alles neu und nach genauen Vorstellungen gestalten kann........würde heute auch einiges anders machen ;-)! Weiterhin viel Freude beim Gestalten und gutes Gelingen,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen

hallo, ich freue mich, dass du mir ein paar nette Zeilen hinterlassen möchtest