Freitag, 22. Mai 2015

der Estrich ist drin!!!

hallo Ihr Lieben

ganz, ganz lieben Dank für eure vielen Kommentare zur neuen Haustüre!!!

ja, was besonderes ist es nicht - der Architekt meint, sie sei "feminin" :)

ich finde, dass das Preisleistungsverhältnis noch
halbwegs im (Tür)Rahmen bleibt  :)

ist halt Kunststoff, aber sie sieht ganz gut aus - die Haltbarkeit und der
Reinigungsaufwand werden sich zeigen, da muss ich nun durch ...

zu gerne hätte ich ja eine doppelflüglige Haustüre gehabt -
so wie in den alten Bürgerhäusern oder Villen, aber dazu hat der
Platz nicht gereicht und nun ja, den Preis für so etwas exclusives
möchte ich lieber gar nicht wissen :)
* * *

gestern vormittag kam die Betonpumpe ......
ja, manchmal sind wir schneller als der Wind :)





am Montag die Haustüre, 
am Dienstag die restliche Dämmung und Heizung, 
am Mittwoch noch schnell ein vergessenes Kabel eingezogen
und Donnerstag der Estrich ..... 


nicht sooo spannend, aber ein Blog lebt von Bildern, gell :)


eine reichliche Stunde später war alles erledigt und der Mischer war leer ....

insgesamt 8.3m³ Estrich .......


noch 2 kleine Eindrücke von der Baustelle:


Deko in Sicherheit gebracht  :)



nun heißt es warten ......... und dann langsam anheizen .....

ich wünsche euch allen frohe Pfingstfeiertage, vielleicht um
im Garten zu buddeln, ein paar schöne Ausflüge zu machen,
mit der Familie Zeit verbringen ..... was immer ihr möchtet!!!

liebe Grüße 
Manu



Kommentare:

  1. Manu, ich lach mich schlapp. Noch die Deko in Sicherheit bringen, hatte ich zunächst das falsche Bild gedacht. Die Stiefel! Hahaha...
    Oh, nun kannst Du bald durch die Räume schreiten, jaja, dann trägt der getrocknete Estrich endlich.
    Und Du, die Türe ist nach ein paar Jahren eh "abgeschrieben", hast ohnehin bis dahin zu tun, und falls sie Dich dann immer noch stören sollte, es gibt ja auf ebay die schönsten alten Türen, auch ganz schmale Doppelflügel, kannst Du ja eh noch verändern. Und solange musste auch nicht Türen streichen ect., denn die ist problemlos und praktisch und hält Dir sozusagen den Rücken frei.
    Nun ist sie erst mal prima, und Deine.
    Und "feminin", hihi
    Ich wünsche es Dir TROCKEN, damit alles schnell voran geht und gut trocknet, bis ganz bald, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  2. Genial! Wenn der Estrich drin ist, hat man schon ein richtiges Raumgefühl! Dann ist plötzlich alles so zum Greifen nah und man hat das Gefühl, dass es gar nicht mehr so lange dauert. Ich kann deine Freud so gut nachvollziehen! Bei mir kommen die Böden ja erst mal raus, aber dann! Sobald der Unterboden vorhanden ist, kann´s langsam zur "Deckschicht" und zu den richtigen Bodenbelägen kommen. Was machst du drauf? Auch Holz/Dielen? Bei einem neune Haus geht so herrlich alles! Da ist man Gott sein Dank nicht eingeschränkt.
    Liebe Grüße und ich freu mich für dich!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manu........na da tut sich ja was auf der Baustelle :o)

    Bin schon so gespannt!!!!

    Du der Mantel ist voll leicht und häkelt sich fast von alleine......fast :o)

    Liebe Grüße und eine schöne Woche!!!!

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Manu, zu deiner Frage...ja fuer deine private Merkliste darfst du dir die Rosenbilder gern speichern.Lg die Karo

    AntwortenLöschen

hallo, ich freue mich, dass du mir ein paar nette Zeilen hinterlassen möchtest