Mittwoch, 15. Mai 2013

und mal wieder neue Baustellen ...

hallo ihr Lieben

ja, was soll ich sagen - hier ist halt ein Renovierungsblog, also muss ich ja was ankurbeln, 
um euch mit neuen Bildern von Staub, Schmutz und Chaos zu versorgen ;))

deshalb, willkommen auf der Baustelle, die bis vor 4 Tagen 
noch nicht mal geplant war 
(aber was wäre passiert, wenn "mein" Schrank inzwischen von jemand anderem 
gekauft worden wäre?? ich hätte mir in den Hintern gebissen!!!!)

Baustelle Nr. 1


unschwer zu erkennen - das Bad - zumindest die einzige Wand, 
an der der hier weiter unten ein schönes Plätzchen bekommen kann


momentan steht er dekorativ und unhandlich im unteren Flur herum und erlaubt 
nur sehr schlanken Personen den Zutritt zum Keller ;)


denn leider passt er noch nicht durchs Treppenhaus ...... ggggrrrrr

* * *

das muss mir mal einer erklären - das Haus ist alt, der Schrank ist alt 
- warum haben die früher keine breiteren Treppenaufgänge gebaut, 
wenn sie wussten, dass ihre Möbel im Ganzen und schweineschwer sind ??????

* * *

na ja, eagl, er wird wohl am Wochenende per Gabelstapler durchs 
Wohnzimmerfenster einziehen oder ich aus ....

die andere Seite vom Bad muss ich euch mal noch vorenthalten, 
da müssen erst mal noch ein paar Aufräumaktionen durchgeführt werden 
und ich muss noch das "Objekt meiner Begierde" einscannen ;)

* * *

das Schränkchen hab ich vor ein paar Wochen beim Trödler gefunden 
(als ich den Spiegel gekauft hab) und wir hatten ein wenig erzählt, 
dass ich eben den Spiegel weiß streichen werde und mir der Schrank in 
weiß auch super gefallen könnte .... 

am Samstag war ich auf dem örtlichen Trödelmarkt und fragte, 
ob "mein"  Schrank noch da sei ......  ja, und er ist inzwischen weiß!

ooooops, hm, na ja ..... ob das was geworden ist???

ich hatte ja so meine Zweifel, weiß ist ja nicht gleich weiß und ordentlich 
streichen und streichen ist seeeehr verschieden ..... 
aaaaaber ich bin begeistert!!!

wahrscheinlich hätte ich ihn viel ordentlicher gestrichen, 
doch im Grunde ist er jetzt ganz genau richtig!!! eben ein bissel shabby

das "kleine" Kind vom Liebsten holte das Ungetüm mit ab und fragte dann: 
willste den nicht erst mal hier unten im Flur richtig weiß streichen???  
neeeeeiiiiiiinnnnnn !!!!!!!!!!!

ich erntete fragende Blicke, 
die eindeutig an meinem Verstand zweifeln liessen ......

* * *

ich werde also berichten, wenn der Schrank an Ort und Stelle steht, 
dann gibt es auch noch mal Fotos

* * *

kommen wir zu

Baustelle Nr. 2


wir haben ein kleines Gartenhäuschen (momentan eher Rumpelkammer) .... 

an dieser Stelle ist im Sommer abends bis ca. 20.00 Uhr Sonne, 
während der Rest des Gartens (inbesondere unsere Gartenbank samt Esstisch) 
bereits seit 15.00 Uhr im Schatten liegt ..... 

also liege ich dem Liebsten seit gut 3-4 Jahren in den Ohren, 
dass ich da gerne eine kleine Terrasse oder zumindest eine so gerade Fläche möchte, 
dass man eine Bank und einen Tisch hinstellen kann, 
um abends noch ein bissel in der Sonne zu sitzen usw. ..... 


aber es wäre nicht der  Liebste, wenn jetzt da nicht eine super-feudale Terrasse 
mit gut 6qm feinster Massaranduba-Terrassendiele hinkäme ..... 
lt. Hersteller wetterbeständig für die nächsten 25 Jahre .....
wenn schon - denn schon ....


mit ein bissel Glück gibt es morgen schon die Unterbau-Holzkonstruktion zu bestaunen ....

so ihr Lieben, wer bis hier durchgehalten hat - vielen Dank für´s lesen

ich wünsche euch einen schönen Abend und melde mich ggf. 
morgen mit Erfolgserlebnissen zurück ;)

liebe Grüße
Manu

Nachtrag:  
mir fällt auf den Bildern gerade auf, dass ich dann wohl das Gartenhäuschen 
auch streichen muss .... wieder ne Baustelle mehr ....

Kommentare:

  1. Ufffff,.... nichtdurchstreppenhauspassende Schränke sind ekelhaft und das obwohl Deiner ein Traum von Schrank ist. Ich drücke die Daumen, das sich hier eine Lösung finden wird.

    Ich kann mir vorstellen, daß auch Deine Terrasse bald im Glanz erstrahlen wird. Habt ihr gar keinen Schotter untergebracht? Mir wird ja immer gesagt, das ohne dem gar nichts geht... ;-)
    Bei mir wird ja behauptet ohne diesem geht gar nix. Die Männer sind ja auch nicht anders als wir, gell?! (Nein Schatz, das Shirt issss nich neu, das hab ich schon ewig!)

    Liebe Manu, ich wünsch Dir, das alle Baustellen gut voran gehen,

    VG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Hi Manu,
    für diesen tollen Schrank hätte ich auch eine Baustelle "aufgemacht". Ist der schöööön!!!
    Ich bin schon sehr gespannt auf die Nachher-Bilder.
    So, und nu wieder kräftig in die Hände gespuckt, denn es geht voran, und von immer neuen Baustellen kann auch ich ein Liedchen singen ;-)
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    der Schrank ist ein wahres Schmuckstück,bin gespannt wie er sich an der Wand macht.
    Das wird bestimmt ein toller Sitzplatz,ich habe ein ähnliches Gartenhäuschen und davor ein Sitzplatz mit grossen Gartenplatten:)
    Viel Spass beim werkeln!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. danke ihr Lieben,
    ich hoffe ganz dolle, dass das Wetter heute hält und wir es noch hinbekommen ....
    das Material hat der Liebste gerade geholt ....
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen

hallo, ich freue mich, dass du mir ein paar nette Zeilen hinterlassen möchtest