Sonntag, 17. März 2013

die Wandlung eines Wandspiegels

hallo ihr Lieben

ich hatte am Mittwoch Nachmittag ein wenig Zeit und da hab 
ich mir diese beim Trödelhändler vertrieben ... 

auf der Suche nach einer Suppenterrine ...... 

* * *

das Ergebnis war, dass ich einen Spiegel erworben hab, 
der am Ende nicht mal in mein kleines Auto gepasst hat ..... 

also am nächsten Tag mit dem größeren Auto hingedüst ..... 

* * *

und da er auch baldmöglichst in neuem Glanz erstrahlen soll, 
hab ich den Küchentisch kurzerhand zur Werkbank erklärt .... 
nur die Einnahme der Mahlzeiten ist jetzt etwas erschwert ;)

* * *

leider hab ich vergessen, ein komplettes "Vorher-Bild" zu machen, 
hier aber schon mal der Werdegang .... 

 schon ein wenig angeschliffen

die erste Schicht - der Primer

nach der zweiten Schicht Lack

unverzichtbar finde ich ja eine gute Farbe, 
deshalb habe ich diese auch beim Maler gekauft

mit dieser Farbe und dem Farbton haben wir bereits die 
Decke in der Küche und im oberen Flur gestrichen, 
ebenso alle Regale, die wir gebaut bzw. neu gestrichen haben 
und natürlich auch das Holz im Flur an der Wand

ich finde diesen zarten cremeweiß-Ton sehr angenehm 
und wenn alles bissel zusammenpasst, wirkt es auch stimmig

* * *

ich geh dann mal wieder streichen, vielleicht haben wir 
dann heute Abend wieder einen Küchentisch ;))

schönen Sonntag noch

liebe Grüße
Manu


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

hallo, ich freue mich, dass du mir ein paar nette Zeilen hinterlassen möchtest